Ein Hochbeet für die Brüder Grimm Schule Weißwasser

Heute Vormittag waren wir in Weißwasser – mal nicht auf einer Baustelle, sondern als Botschafter der Town & Country Stiftung in der Brüder Grimm Förderschule, um das bereits von fleißigen Helfern im Schulgarten aufgebaute PflanzenWelten-Hochbeet einzuweihen.

Die Kinder warteten schon ganz gespannt und hatten ein kleines Programm für uns vorbereitet. Der Höhepunkt war jedoch die Bepflanzung des Hochbeets. Der Schulgartenleiter Heinrich Steinmann erklärte auf (auch für uns Erwachsene) sehr einprägsame Art und Weise, warum genau diese Pflanzen und Samen ausgewählt wurden und teilte dann die Arbeiten unter den Kindern auf. Ich selbst durfte auch mitmachen und eine Tomatenpflanze in die Erde bringen. Meine Frau unterhielt sich in der Zwischenzeit sehr angeregt mit Eckhard Seib vom Schul- und Sportamt des Landkreises Görlitz über den hohen Stellenwert dieses Unterrichts und dass insbesondere die Brüder Grimm Schule ganz großen Wert auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit legt.

Damit freut sich nun neben der Pestalozzi-Grundschule eine zweite Schule in Weißwasser über ein Hochbeet für den Schulgarten und wir hoffen auch hier, dass wir in naher Zukunft Bilder von den gewachsenen Pflanzen oder den geernteten Früchten bekommen. (Das wäre damit der sprichwörtliche Wink mit dem Zaunpfahl in Richtung des stellvertretenden Schulleiters Volkmar Broddack.)

Ihr Town & Country Lizenz-Partner
Thomas Brechel mit dem Wohlfühlhäuser-Team

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.